Türenrenovierung-Treppenrenovierung-Löbau-Zittau-Görlitz-Bautzen

Spanndecken

Die Deckenrenovierung

 

 


Spanndecken gibt es seit

Menschengedenken in unter-schiedlichen Formen und Materialien. Auch heute werden noch Decken mit Stoff bespannt oder drapiert.

 

Unter Wärmeeinwirkung gespannte Decken wurden in den sechziger Jahren in Skandinavien entwickelt. Seitdem wurde ein großer Fortschritt hinsichtlich der Techniken und Materialien erzielt.

 
 

Spanndecken beinhaltet den neuesten Fortschritt in Sachen Material und Montage.

weiter lesen...




Das  Spanndeckensystem



Es handelt sich um patentierte Systeme mit folgenden Komponenten:

  • Verankerungsprofile mit Verriegelung 
  • Deckenfolien mit maßgefertigtem Verankerungskeder
  • Zierprofilen

Die Oberflächenausführungen

Spanndecken sind in unterschiedlichen Oberflächenausführungen lieferbar:

  • Matt (Gips zum Verwechseln ähnlich) 
  • Satiniert 
  • Pastellfarben lackiert
  • Dekorlack 
  • Wildlederimitat
  • Marmoriert 

Technische Daten

1.     Brandsicherheit


Die Brandklasseneinordnung entspricht den Vorschriften bei den Ausführungen in matt, satiniert oder lackiert.

2.     Wasserdichte


Fängt Wasser bei Wasserschäden das aus der Baudecke laufende Wasser auf.

3.     Dampfsperre


Die in die Verankerungsprofil eingelassenen Luftregulierer verhindern die Bildung von Kondenswasser an der Baudecke und die damit verbundene Bildung von Schimmel.


1.     Luftdichte


Aufgrund ihrer Luftdichte sind Spanndeckensysteme besonders Reinräume in Krankenhäuser, Laboratorien, Computer- und Softwareräumen usw. vorteilhaft.

2.     Wärmeisolierung


Der zwischen der Baudecke und Spanndecke entstehende Deckenholraum bildet ein Luftkissen, welches wie bei Doppelglas für die Wärmeisolation sorgt.

3.     Lärmdämmung


Die geringe spezifische Masse funktioniert wie eine Membrane, die den Schall auffängt und die Spanndecke in eine akustische Isolation verwandelt.

4.     Zugang zur Baudecke


Spanndecken können beliebig oft ab- und wieder aufmontiert werden.

5.     Reinigung


Spanndecken können problemlos mit geeigneten Reinigungsmittel gereinigt werden. Das gilt nicht für die Oberflächenausführung in Wildlederimitat.

 


Einsatzbereiche

Für Spanndeckensysteme gelten folgende Einsatzbereiche:

Privaträume:

  •     Wohnzimmer
  •     Küchen
  •     Flure
  •     Badezimmer
  •     Schlafzimmer...

Gewerberäume:

  •     Supermärkte
  •     Boutiquen jeder Art
  •     Schlachter, Bäcker, Lebensmittel...
  •     Werkstätten
  •     Hotels, Restaurants
  •     Geschäfte
  •     Ausstellungsräume
  •     Büros
  •     Lagerräume

Industrieräume:

  • Verwaltungsgebäude
  • Lager
  • Fabrikationshallen

Öffentliche Gebäude:

  • Verwaltungen
  • Krankenhäuser
  • Schulen
  • Sporthallen
  • Schwimmbäder
  • Mehrzweckgebäude
  • Museen...

Nur in Gebäuden mit undichten Dächern und Wänden sollte das Spanndeckensystem nicht eingesetzt werden.


 




Tischlerei Schenk
Am
Hasenberg
8


02708
Löbau



Tel.
03585
410286


Fax.
03585
410486


Bewerten Sie uns






























Wir freuen uns auf Ihre Empfehlung


Türenrenovierung Treppenrenovierung
Küchenrenovierung Renovierungsfachbetrieb
Tischlerei Schenk
Branchenknecht.de

Zum Shop